Mara Della Pergola

Italien

 

 

Workshop :

Freitag, 29. Oktober 2021

14:30 - 17:30

 

 

 

WORKSHOP

Bewegtes Sehen - Kunst, Transformation und die Feldenkrais Methode®

 

Die Anwendung von Kunst und die körperliche Erziehung der Feldenkrais Methode als eine Möglichkeit, visuelle, körperliche und kognitive Erfahrung zu verbinden.

Wenn uns ein Kunstwerk beeindruckt und unseren Blick einfängt, dringen wir in das Kunstwerk auf die gleiche Weise ein, wie es in uns eindringt. So transformieren wir unsere Empfindungen, Geisteszustände und Gedanken.

In dem Workshop, der von meinem Buch "Lo sguardo in movimento" inspiriert ist, werden wir Kunstwerke mit einigen grundlegenden Erfahrungen in Verbindung bringen, die von allen verkörpert werden, weil sie unser menschliches Erbe ausmachen (d.h. sich unterstützt fühlen, den eigenen Kern identifizieren, sich orientieren, eine Absicht verwirklichen und mehr). Sie beziehen unser ganzes Wesen mit ein, leiten uns bei jeder Tätigkeit und beeinflussen unsere Beziehung zur Umwelt und zu anderen Menschen. Wir werden eine dieser grundlegenden Erfahrungen erforschen, während wir Kunstwerke mit unseren Sinnen betrachten und während wir Bewusstheit durch Bewegung® praktizieren - mit anderen Worten: sehen, fühlen, bewegen und denken.

 

 

Mara Della Pergola, Italien

Mara studierte bei Moshe Feldenkrais in Amherst. Als erste Feldenkrais-Lehrerin in Italien gründete und leitet sie seit über 30 Jahren das Istituto di Fomazione Feldenkrais in Mailand, wo sie auch lebt

 

 


 

 

BACK