Fernanda Leite Ribeiro

Brasilien

 

 

Vortrag:

Sonntag, 31. Oktober 2021

10:00 - 10:45

 

Workshop:

Donnerstag, 28. Oktober 2021

09:30 - 12:30

 

 

Vortrag

Schützen sie ihr binokulare sehen, indem Sie den Raum erkunden

 

Unsere Augen sind dafür gemacht, sich zu bewegen, zu suchen, zu scannen, die Entfernungen zu ändern.

Sie bewegen sich selbst dann, wenn sie bewegungslos scheinen. Die Gesundheit der Augen hängt von der Neugier eines wachen Geistes ab, die immer nach etwas Neuem sucht. Was passiert, wenn die Neuheit des Reizes verschwindet?

Unser Horizont verengt sich und beschränkt sich auf die Entfernung zum Bildschirm, was zu einem Spannungszustand im visuellen System führt. Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, im Überlebensmodus zu arbeiten und ist ständig dabei sich bestmöglich an die Anforderungen der Umwelt anzupassen. Eine Verringerung der Flexibilität unseres adaptiven Systems kann die Qualität unseres binokularen Sehens durch eine dieser „an sich sehr praktischen“ Anpassungen beeinträchtigen; das kann zu bestimmte Arten von Brechungsfehlern und zur Suppression eines Auges führen.

Wie kann der Sehtherapeut helfen, eine an sich vorteilhafte Anpassung sinnvoll zu begleiten

 

 

Workshop

Den Raum für das Sehen öffnen

 

Der Aufbau unseres Verhältnisses zum Raum ist wesentlich für das Gleichgewicht unserer visuellen Funktion. Unser heutiger Lebensstil schränkt unser natürliches Raumgefühl ein: der innere Raum zum Sein, zum Sehen, das Wertschätzen, die Möglichkeit der Wahl.

 

Funktionelle Sehprobleme sowie die meisten Brechungsfehler im Zusammenhang mit binokularen Sehdefiziten können das Ergebnis einer Anpassung durch eine unangemessene, gemischte Wahrnehmung des visuellen Raums sein. Ziel dieses Workshops ist es, dieses Thema zu untersuchen, die enge Beziehung zwischen der Qualität des binokularen Sehens und Brechungsfehlern aufzuzeigen und Möglichkeiten zur Verbesserung vorzuschlagen.

 

Fernanda Leite Ribeiro, Brasilien

Optikerin

Zertifiziert von der San Francisco School of Self Healing für Seherziehung und Selbstheilung.

Ausbildung in Verhaltensoptometrie am Théa Institute in Florianoplolis, Brasilien, und in Sanet-Vision-Seminaren (San Diego, Kalifornien, USA). Mitglied des College of Syntonic Optometry (ISA)

 


BACK